MASCOT® Bex


MULTISAFE

Hose

06679-135

Produktinformation
  • Antistatisches und flammhemmendes PyroPro® mit Säureschutz.
  • Strapazierfähige, dreifache Kappnähte an den Beinen und im Schritt verlängern die Lebensdauer des Produktes.
  • Die Knietaschen sind höhenverstellbar, so dass der Knieschutz optimal an den Knien platziert ist.
  • Nähten zeigen nach unten, so dass sich keine Funken festsetzen können.
  • Zollstocktasche mit Randverstärkung.
  • Zertifiziert für die Verwendung zusammen mit dem MASCOT-Kniepolstertyp SHORT oder LONG, da die Kniepolstertasche höhenverstellbar ist.
Antistatisches und flammhemmendes PyroPro® mit Säureschutz. Schützt bei Lichtbögen und bei gelegentlichem Schweißen. Die Oberflächenbehandlung macht das Produkt schmutzabweisend. Dreifache Kappnähte an den Beinen und im Schritt. Gürtelschlaufen. Hosenschlitz mit Reißverschluss. Vordertaschen. Gesäßtaschen mit Patte und verdeckten Druckknöpfen. Schenkeltasche mit Patte und verdeckten Druckknöpfen. Zollstocktasche. Knietaschen, höhenregulierbar und mit Patte sowie Eingriff von oben. Nähte weisen nach unten, so dass sich keine Funken festsetzen können. Kontrastnähte. Wir empfehlen den 00718-100, 00418-100, 50454-916 & 20118-915 Knieschutz zu diesem Modell. Zertifiziert zusammen mit Kniepolstertyp SHORT oder LONG gemäß EN 14404.

Oeko-Tex standard 100 - Textiles Vertrauen. Schadstoffgeprüfte Textilien. Diese Norm beschreibt den Abbau elektrostatischer Ladung von der Oberfläche von Beschichtungsmaterialien. Diese Norm beschreibt die Anforderungen an Materialien und Konstruktion elektrostatisch leitfähiger Schutzkleidung, die als Teil eines geerdeten Systems verwendet wird, um zu verhindern, dass entflammbare Entladungen entstehen. Schutzkleidung gegen flüssige Chemikalien. Leistungsanforderungen an Chemikalienschutzkleidung mit eingeschränkter Schutzleistung gegen flüssige Chemikalien. Schutzkleidung. Kleidung zum Schutz gegen Hitze und Flammen. Arbeiten unter Spannung - Schutzkleidung gegen thermische Gefahren eines elektrischen Lichtbogens. Verfahren 1: Bestimmung der Lichtbogen-Kennwerte (ATPV und/oder EBT) von Bekleidungsstoffen und Schutzkleidung mithilfe eines offenen Lichtbogens. Arbeiten unter Spannung - Schutzkleidung gegen die thermischen Gefahren eines elektrischen Lichtbogens. Verfahren 2: Bestimmung der Lichtbogen-Schutzklasse des Materials und der Kleidung unter Verwendung eines gerichteten Prüflichtbogens (Box-Test). Schutzkleidung für Schweißen und verwandte Verfahren
Klasse 1:RHTI 24≥7s
Klasse 2:RHTI 24≥16s

Materialien

87% Baumwolle/12% Polyamid/1% Kohlef.

Behandlung und Zertifikate

Feinwäsche, max. 60° C Nicht chloren Verträgt Wäschetrockner - Ausgangstemperatur max. 60° C Bügeln bei mittlerer Temperatur, max. 150° C Verträgt normale Reinigung

Eigenschaften

Beliebte Produkte
MASCOT® Hoboken - 01 - 001
Mehr Infos
Hemd
15304-097

Ab 66,52 EUR inkl. MwSt.

MASCOT® Fraga - 09 - 009
Mehr Infos
Hemd
15104-998

Ab 70,09 EUR inkl. MwSt.

MASCOT® Lemberg - 88809 - 008
Mehr Infos
Hose
13079-230

Ab 65,69 EUR inkl. MwSt.

MASCOT® Mannheim - 09 - 009
Mehr Infos
Hose
12779-442

Ab 68,90 EUR inkl. MwSt.